Stefanie Gebhardt

 Stefanie Gebhardt - weitere Informationen und persönliche Botschaften

 

Stefanie Gebhardt

Die gemeindliche Politik liegt mir schon seit einigen Jahren am Herzen, sodass ich nun schon zum dritten Mal für den Gemeinderat kandidiere. Warum tu ich das? Weil ich es wichtig finde sich einzumischen, seine Meinung auch mal kontrovers zu diskutieren, Argumente und Gegenargumente zu finden und zu hören. Gerade in der Gemeindepolitik ist der einzelne Bürger mit seiner Meinung wichtig! Es geht schließlich darum unsere Heimat zu vertreten und gute, langfristige Lösungen für die anfallenden Probleme gemeinsam zu finden, ohne Parteienklüngel! Außerdem finde ich es wichtig, dass sich bereits junge Menschen für die Politik interessieren und nicht nur die neusten Medien, oder Spielekonsolen im Kopf haben. Wir haben viele Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde. Ihnen möchte ich einen Großteil meiner Aufmerksamkeit schenken, da sie unsere Zukunft sind und weil ich mich als Kind und als Jugendliche in Emtmannsberg habe austoben können. Bis auf das leidige Thema: "Wie komme ich nach Bayreuth und wieder nach Hause?" - was bis heute trotz vieler Verbesserungen ein Dauerthema nicht nur für Jugendliche, sondern auch für ältere Menschen ist. Kinder und Jugendliche werden dann stark für´s Leben wenn sie sich auch mal ausprobieren dürfen. Daran möchte ich sehr gerne mitarbeiten.

Der Ort Emtmannsberg selbst steht für mich auch im Fokus. Er ist der größte Ort in der Gemeinde Emtmannsberg und wächst weiterhin. Auch hier müssen wir darauf achten, dass die Gemeindepolitik achtsam mit den Herausforderungen der Zukunft umgeht. Ich lebe hier schon sehr lange und fühle mich unheimlich wohl in "Stadt Emtmannsberg" - auch wenn ich nun in der Enklave "Huth" wohne Smile

Wenn Sie mir bei der Gemeinderatswahl die Chance geben, werde ich mich für unsere Heimat stark machen und nach besten Lösungen, nicht nach Schnellsten, suchen um Emtmannsberg so liebens- und lebenswert und erfolgreich wie möglich zu machen.